Flottillen-Törn

Flottillen-Törn

Sei selber Skipperin!

Selber Skipperin sein aber nicht ganz auf dich allein gestellt - ein Backup in der Nähe haben, den Törnplan gemeinsam erarbeiten, Wetter checken und besprechen, beim Anlegen eine hilfreiche Hand in der Nähe wissen. Damit das Wasser, in das du als frischgebackene Skipperin ja doch mal springen musst, nicht ganz so kalt ist!

 

Auf dem Weg zur eigenständigen/selbstverantwortlichen Skipperin kommt irgendwann einmal der Moment, wo du ins kalte Wasser springen musst. Wo du das sichere Nest - ein Schiff mit SkipperIn - verlassen musst, um flügge zu werden und dein eigenes Schiff zu führen.

Damit dieser Schritt etwas abgefedert wird, bietet sailswoman.at ganz neu jetzt auch Flottille-Segeln an: Du bist Skipperin auf deinem eigenen Schiff, und da redet dir auch niemand drein. Aber es gibt eine erfahrene Skipperin in der Nähe, mit der du dich beraten und besprechen kannst und die dir auch praktisch helfen kann.
Deine Wenden musst du schon selbst kommandieren :-), aber wir besprechen jeden Tag in der Früh das Wetter und die Routenplanung, ebenso das Ablegemanöver und, soweit schon absehbar, mögliche Szenarien für das Anlegemanöver, wo nach Möglichkeit auch schon vor Ort jemand an der Mole steht und deine Leinen annimmt oder einfach nur als Backup dasteht und sich mit dir freut dass alles klappt! Unterwegs sind die Schiffe der Flottille per Funk miteinander in Kontakt.

Wir haben auch immer Werkzeugkiste und Klettergurt dabei falls du Hilfe dieser Art brauchst. Und, nicht zuletzt: mit mehreren Schiffen unterwegs zu sein ist auch einfach lustig!

Und wie gehts:
Du bist Skipperin (brauchst dafür natürlich die entsprechenden Scheine) und suchst dir deine Crew zusammen, die gerne auch gemischt sein kann. Dein Schiff charterst du selbst, wenn du möchtest bekommst du Hilfe von Alexandra Hofinger (https://www.hofinger-yachtcharter.at/), oder du kommst mit deinem eigenen Schiff.

Der Flottillen-Beitrag ist € 150 pro Kurztörn pro Schiff, bzw. € 300 pro Wochentörn pro Schiff.


Wenn du vorher nochmal üben möchtest, buche dich beim Training direkt vor der Flottille ein. Dann reduziert sich dein Flottillenbeitrag auf 2/3.

Natürlich kannst du nach Ende der Flottille gleich weitersegeln, nun ohne Flottillen-Begleitung - auf in die Freiheit! Dann kannst du gleich deine frisch geübten Skipperinnen-Kenntnisse weiter anwenden.

Bitte beachte unbedingt: Du bist selbstverantwortliche Skipperin! Hilfe von sailswoman.at ist ein Angebot und keine Verpflichtung seitens sailswoman.at! Du solltest also alles an Bord grundsätzlich selber beherrschen und Entscheidungen selbständig treffen können. Der Unterschied zum normalen Skippern besteht darin, dass du hier Entscheidungen, die nicht in der Sekunde getroffen werden müssen, besprechen und beraten kannst.

Flottillen-Törn
  • Startdatum:24.10.2020 - 14:00
  • Enddatum:27.10.2020 - 18:00
  • Ort:Portorož - Marina Portorož

Flottillen-Törn

Sei selber Skipperin auf deinem Schiff mit deiner Crew - mit einem Backup in der Nähe!

Mehr erfahren
Flottillen-Törn
  • Startdatum:03.04.2021 - 14:00
  • Enddatum:06.04.2021 - 15:00
  • Ort:Portorož - Marina Portorož

Flottillen-Törn

Sei selber Skipperin auf deinem Schiff mit deiner Crew - mit einem Backup in der Nähe!

Mehr erfahren
Flottillen-Törn
  • Startdatum:06.04.2021 - 16:50
  • Enddatum:09.04.2021 - 18:00
  • Ort:Portorož - Marina Portorož

Flottillen-Törn

Sei selber Skipperin auf deinem Schiff mit deiner Crew - mit einem Backup in der Nähe!

Mehr erfahren
Alle Veranstaltungen